Geschichte des Vereins

 

Am 10. März 1943 wurde der Fischereiverein Waiblingen e.V. gegründet. Der Auslöser für die Neugründung war die Neuverpachtung der Rems durch den Gemeinderat der Stadt Waiblingen. Mit 15 Mitgliedern hat man begonnen, mittlerweile sind es über 200 Mitglieder, darunter 15 Jugendliche.

Alfred Eppler war der erste Vereinschef bis 1956, ihm folgten Eugen Schweizer, Walter Kirch, Wolfgang Esenwein, Josef Schäffer, Fritz Blatt, Udo Spichtinger und aktuell Manfred Weller.


Der Vorstand

 

Der Vorstand des Fischereivereins Waiblingen besteht
aus folgenden Mitgliedern (Stand November 2021)

1.Vorsitzender
Manfred Weller

2.Vorsitzender
Günter Weller



Schriftführer
Samuel Konnerth



Gewässerwart

Holger Braun

Gerätewart/Landwart

Klaus Condé



1. Jugendwart

Matti Goll

2. Jugendwart
Marc Oppenländer



1.Beisitzer
Philipp Condé

2.Beisitzer

Werner Bossler



1. Schatzmeister
Andreas Enengl

2.Schatzmeister
Hartmut Meyer